LGET 2 SKF Fluorfett für extreme Bedingungen

454,90 zl PLN

* inkl. MwSt.* zzgl. Versandkosten

Noch 1 Stück verfügbar!

Baza chemiczna: Flurowa PFPE Perfluoropolieter

Cechy szczególne: Dobra ochrona przed korozją, Dobra odporność chemiczna, Dobra odporność na utlenianie, Dobra wodoodporność, Wydajność w dużych prędkościach, Wydajność w wysokich temperatur., Wysoka odporność na zużycie

Konsystencja NLGI: NLGI 2

Niska temperatura: od -31°C do -50°C

Norma: KFK2U-40

Przemysł: Chemia i Petrochemia, Energetyczny, Lotnictwo, Motoryzacja, Ropa i gaz

Wysoka temperatura: +250°C do 300°C

Zastosowanie: Chemiczne żrące środowisko, Chillery chłodnicze i Kriogenika, Pompy, Silniki elektryczne, Smarowanie gumy i elastomerów, Smarowanie tworzyw sztucznych, Usługi reaktywne, Łożyska toczne

SKF LGET 2 Fett

Fluorfett für extreme Temperaturen, für extreme Bedingungen

SKF LGET 2 ist ein synthetisches Schmierfett auf Fluorölbasis mit PTFE-Verdicker. Besonders geeignet für Anwendungen bei extrem hohen Temperaturen von 200 °C (390 °F) bis 260 °C (500 °F).

Hinweis: Die Dichte von LGET 2 beträgt etwa 1,9 g.cm 3 . Dieser Wert ist doppelt so hoch wie die durchschnittliche Dichte eines typischen Lagerfetts.

Anwendung:

  • Ofenräder
  • Ladewalzen in Kopierern
  • Textiltrockner
  • Folienstretching-Angebote
  • Elektromotoren, die bei extremen Temperaturen betrieben werden
  • Notfall/heiße Fans
  • Vakuumpumpen

Funktionen und Vorteile

  • Lange Lebensdauer in aggressiven Umgebungen wie hochreaktiven Bereichen mit hochreinem gasförmigem Sauerstoff und Hexan
    Hervorragende Oxidationsbeständigkeit
    Gute Korrosionsbeständigkeit
    Ausgezeichnete Wasser- und Dampfbeständigkeit
  • Betriebstemperaturbereich -40 bis +260°C

Eigenschaften

DIN-Code 51825

KFK2U-40
NLGI-Kohäsionsklasse 2
Verdickungsmittel PTFE
Farbe Weiss
Art des Grundöls PSA
Betriebstemperaturbereich –40 bis +260 °C (–40 bis +500 °F)
Tropfpunkt DIN ISO 2176 >300 °C (>570 °F)
Viskosität des Grundöls 40 °C, mm²/s 400
100 °C, mm²/s 38
Penetration DIN ISO 2137 60 Hübe, 10 -1 mm 265-295
Mechanische Stabilität Rollstabilität, 50 Stunden bei 80 °C, 10-1 mm ±30 max. 130 °C (265 °F)
Korrosionsschutz Emcor: - ISO-11007-Standard 1-1 max.
wasserdicht DIN 51 807/1, 3 Stunden bei 90 °C 0 max.
Ölabscheidung DIN 51 817, 7 Tage bei 40 °C, statisch, % 1–3
Kupferkorrosion DIN 51 811 1 max. bei 150 °C (300 °F)
Fettstandzeit von Wälzlagern R0F L 50 Testlebensdauer bei 10.000 U/min, Std. >1.000 bei 220 °C (428 °F)
PE-Leistung 4-Kugel-Test, Schweißlast DIN 51350/4, N 8.000 Minuten
Haltbarkeit 5 Jahre

Verpackung vorhanden

    • 50 g LGET 2/0,050 Spritze
    • 1 kg Dose LGE 2/1