Smary silikonowe, mieszanki silikonowe

Silikonschmiermittel, Silikonverbindungen

Sparen
3,24 zl

Vergleichen

Molykote

61,57 zl PLN | 64,81 zl PLN
Sparen
4,11 zl

Vergleichen

Molykote

(6)
78,16 zl PLN | 82,27 zl PLN
Sparen
4,11 zl

Vergleichen

Molykote

78,16 zl PLN | 82,27 zl PLN
Sparen
3,40 zl

Vergleichen

Molykote

(2)
64,55 zl PLN | 67,95 zl PLN
Sparen
3,40 zl

Vergleichen

Molykote

64,55 zl PLN | 67,95 zl PLN
Sparen
1,28 zl

Vergleichen

Molykote

428,00 zl PLN | 429,28 zl PLN

Vergleichen

Sparen
106,97 zl

Vergleichen

Molykote

2.032,46 zl PLN | 2.139,43 zl PLN

Vergleichen

Sparen
106,97 zl

Vergleichen

Molykote

2.032,46 zl PLN | 2.139,43 zl PLN

Vergleichen

Molykote

10.140,75 zl PLN

Vergleichen

Molykote

7.555,25 zl PLN

Bei ABS Lubricants können Sie fettähnliche Dicht- und Schmierstoffe mit Silikonflüssigkeiten und inerten Kieselsäurefüllstoffen bestellen. Sie bieten eine gute Beständigkeit gegen Oxidation und thermischen Abbau, während sie die wichtigsten Eigenschaften über einen weiten Temperaturbereich beibehalten.

Silikonschmierstoffe - Eigenschaften

Silikonfette sind eine spezielle Art von Fetten auf der Basis von Silikon (Schwefelwasserstoff). Sie werden häufig als Schmier- und Dichtmittel in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet, da sie eine gute Hitze- und Feuchtigkeitsbeständigkeit aufweisen und wasserfest sind. Silikonfette sind außerdem beständig gegen viele Chemikalien und schrumpfen nicht, wenn sie trocken sind, was sie zu einer guten Wahl als Dichtungsmittel in einer Vielzahl von Anwendungen macht. Sie sind ungiftig und enthalten keine Mineralöle, wodurch sie sicher in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden können.

Silikonfette werden häufig in der Automobil-, Elektronik-, Bau- und vielen anderen Industrien verwendet. In vielen Situationen können Silikondichtungen viele Jahre halten. Und was sehr wichtig ist – die Silikondichtung ist leicht flexibel, wodurch sie sich ein bisschen wie Gummi verhält. Dadurch können sie an Orten mit starken Vibrationen eingesetzt werden.

Silikongleitmittel gibt es in vielen verschiedenen Formen, z. B. als Gleitmittel in einer Tube, einem Tiegel oder einem Spray. Wählen Sie je nach Zugang zum zu schmierenden Element ein Schmiermittel in einer solchen Form, dass es einfach und sicher auf das Element aufgetragen werden kann. Das große Plus von Silikonschmiermitteln ist, dass sie nicht leitend sind und als nicht aushärtende Dichtungs- und Schmiermittel dienen können. Diese Produkte sind für den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie für Trinkwasseranwendungen zertifiziert (NSF 61), was sie zu noch vielseitigeren Schmierstoffen macht.

Die Verwendung von Silikonschmiermitteln

Silikonfett ist ein chemisches Mittel, das in vielen Bereichen wie der Automobil-, Mechanik- und Lebensmittelindustrie weit verbreitet ist. Es zeichnet sich durch eine hohe Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Feuchtigkeit, Chemikalien und Schrumpfung nach dem Trocknen aus und ist ungiftig und frei von Mineralölen.

Seine Eigenschaften bestimmen den Einsatz in bestimmten Situationen.

  • Aufgrund seiner starken Tendenz, Wasser zu verdrängen, schützt es Schlösser perfekt vor dem Einfrieren.

  • Aufgrund seiner hervorragenden Wärmebeständigkeit kann es zum Abdichten und Schützen von Metall-, Gummi- und Kunststoffoberflächen in der Nähe von Öfen, Rohren und heißen Motoren verwendet werden.

  • Silikonfett beseitigt das Knarren von Scharnieren, schützt Metallteile vor Korrosion, verhindert, dass Jalousien oder Schubladen an Führungen kleben, und schützt Gummidichtungen.

  • Seine komfortable Anwendungsform ermöglicht Ihnen den Einsatz auch an schwer zugänglichen Stellen. Dieses Fett ist ein sehr nützliches Schmiermittel, das in vielen verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden kann.

Hier sind einige Beispiele für Anwendungen von Silikonschmiermitteln:

  1. Abdichten von Verbindungen. Silikonfette werden häufig als Dichtmittel in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet, da sie beständig gegen hohe Temperaturen und Feuchtigkeit sowie wasserbeständig sind. Sie können verwendet werden, um hydraulische, pneumatische und elektrische Verbindungen abzudichten.

  2. Korrosionsschutz. Silikonfette sind gegen viele Chemikalien beständig und schrumpfen beim Trocknen nicht, was sie zu einer guten Wahl für den Korrosionsschutz in einer Vielzahl von Anwendungen macht.

  3. Schmierung. Silikonfette werden häufig als Schmiermittel in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet, z. B. zur Schmierung von Führungen, Ventilen und anderen Maschinenkomponenten, die eine Schmierung erfordern, um einen reibungslosen und zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten.

  4. Automobilbranche. Silikonfette werden häufig als Dichtmittel in der Automobilindustrie verwendet, wo sie zum Abdichten von Fugen und zum Schutz vor Korrosion eingesetzt werden. Sie werden auch oft als Schmiermittel zum Schmieren von Ventilen und anderen Komponenten von Automotoren verwendet, aber auch zum Schmieren von beispielsweise Gummielementen wie Türdichtungen oder Scharnieren.

  5. Elektronische Industrie. Silikonfette werden häufig in der Elektronikindustrie verwendet, um elektrische Verbindungen abzudichten und vor Korrosion zu schützen. Sie werden auch als Schmiermittel in verschiedenen elektronischen Maschinen und Geräten verwendet.

  6. Baugewerbe. Silikonfette werden häufig in der Bauindustrie zum Abdichten von Fugen und zum Schutz vor Korrosion sowie als Schmiermittel in verschiedenen Baumaschinen und -geräten verwendet.

Abdichten von Silikonverbindungen

Abdichtende Silikonmischungen sind spezielle Schmier-, Dicht- und Schmiermischungen, bei denen Silikonöle mit inerten Kieselsäure-Füllstoffen verwendet werden. Als Grundbestandteile, die in diesen Materialien eine Art Basis bilden, werden Silikonöle und Kieselsäurefüllstoffe verwendet. Infolgedessen können sie eine hohe Beständigkeit gegen Oxidation und thermischen Abbau bieten und wichtige Eigenschaften über einen weiten Temperaturbereich beibehalten. Dadurch zeichnen sie sich durch eine hohe Beständigkeit gegen hohe Temperaturen, Feuchtigkeit und viele Chemikalien aus. Sie widerstehen auch dem Schrumpfen im trockenen Zustand, was sie zu einer guten Wahl als Dichtungs- und Schmiermittel in einer Vielzahl von Anwendungen macht. Sie sind außerdem ungiftig und enthalten keine Mineralöle, wodurch sie sicher in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden können.

Bestellen Sie Silikonmischungen und Gleitmittel

Silikonfette werden in Schmierlösungen verwendet wie:

  • Trennmittel auf Kunststoffen und Elastomeren,

  • Schmiermittel zur Montage von O-Ringen,

  • Mehrzweck-Schmier- und Dichtmittel auf Dichtungen und Ventilsitzen,

  • dielektrische Feuchtigkeitsbarrieren in elektrischen Geräten.

Silikonverbindungen sind nicht leitend und können als nicht aushärtende Dichtungs- und Schmiermittel dienen. Diese Produkte sind für den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie für Trinkwasseranwendungen zertifiziert (NSF 61). Wenn Sie eine schnelle und umfassende Versorgung mit Silikon und anderen Gleitmitteln benötigen, bestellen Sie bei sklepsmary.pl.